Es gibt noch freie Plätze beim pnGRC in Hollabrunn!

Wir freuen uns sehr über das Interesse am pink noise Girls Rock Camp 2015. Beim Camp in Hollabrunn gibt es derzeit noch einige letzte freie Plätze – melde dich jetzt an!

In Linz sind derzeit alle Plätze vergeben. Möchtest du dich (unverbindlich) auf die Warteliste setzen lassen, schreib doch bitte ein kurzes Mail mit deinem Namen und Kontaktdaten an Julia.

Grrrls! Meldet euch jetzt zu einem pink noise Girls Rock Camp an!

Bei einem pink noise Girls Rock Camp dreht sich alles um Musik. Am Beginn der Camp-Woche kannst du in unseren Instrumentenkursen Bass, Gitarre, Schlagzeug, Keyboard, Electronics und Gesang ausprobieren. Den Rest der Woche probst du mit deiner neu gegründeten Band und deinen Bandcoaches, die dir die ganze Woche zur Seite stehen. Bei dem großen Abschlusskonzert am Ende der Woche, stehst du auf der Bühne und präsentierst deine neuen Songs! Darüber hinaus gibt es viele Workshops rund um das Thema Musik: Video, Musical Herstories, Bühne, Performance, Konzertveranstaltung, Effektgeräte, Tontechnik, uvm.

Hier geht’s zur Anmeldung! (Anmeldezeitraum von 8.4. bis 30.5.)

Diesen Sommer gibt es erstmals zwei Camps, zwischen denen du wählen kannst:

  • Von 12.–18.7.2015, im Alten Schlachthof Hollabrunn*, in Hollabrunn, Niederösterreich
    “5 Jahre pink noise Girls Rock Camp in Niederösterreich”

    Unter dem Motto “5 Jahre pink noise Girls Rock Camp” wird es die besten Workshops der letzten fünf Jahre sowie was ganz Neues geben. Körper, Performance & Musik-Improvisation stehen dabei im Mittelpunkt, wie auch die Band und die Bühne als Ort der (Selbst-)sicherheit.
    Teilnehmen können Mädchen_ zwischen 13 und 19 Jahren, mit und ohne musikalische Vorkenntnisse.
    Kosten (inkl. Verpflegung): frei wählbarer Betrag zwischen 100 & 200 EUR plus 100 EUR für Übernachtung (bei Bedarf).
  • Von 23.8 – 29.8.2015, im ann and pat*, in Linz, Oberösterreich
    Schwerpunkt: Grrrls.Music.Video

    Bei dem Schwerpunkt Grrrls.Music.Video dreht sich alles um die Produktion von Video-Clips und Fernsehbeiträgen zum Thema Musik. Ziel ist es gemeinsam eine Sendung vorzubereiten und live vom Girls Rock Camp zu berichten.
    Teilnehmen können Mädchen_ zwischen 14 und 24 Jahren, mit und ohne musikalische Vorkenntnisse.
    Kosten (inkl. Verpflegung und Übernachtung): frei wählbarer Betrag zwischen 100 & 200 EUR (Übernachtung optional).

Wenn du mehr Infos möchtest oder Fragen hast, dann schreib uns ein E-Mail an: info@girlsrock.at. 

* Der Alte Schlachthof Hollabrunn ist ein barrierearmer Veranstaltungsort, wie auch die Unterkunft in Hollabrunn. Die Infos zur Rollstuhlzugänglichkeit findest unter der Anmeldung.
* Das ann and pat ist leider nicht barrierefrei zugänglich, da es sich über vier Stockwerke ohne Lift erstreckt.

Einladung: Klausur III | pink noise Girls Rock Camp Linz

Liebe Aktivist*_innen!

Du bist herzlich eingeladen mitzuarbeiten. 2015 wird das pn Girls Rock Camp (pnGRC 2015) in Linz und NÖ stattfinden. Am Sonntag treffen sich die nächsten Arbeitsbereiche zu einer Klausur für das pnGRC in Linz. Es gibt bereits eine kleine Gruppe Frauen*, die an der Organisation arbeitet. Wir wünschen uns aber noch mehr. Komm, sei dabei.

Klausur III→: Kernteam + Teilnehmer*innen (und Programm)
Sonntag, 1.März , 12:30-16:30 Uhr, bei FIFTITU% / Linz

Bitte um Verbindliche Anmeldung für das Treffen.
Anmeldung via mail: fiftitu@servus.at oder +43 699 109 767 29

FIFTITU%
Harrachstraße 28, 4020 Linz
+43 (0)732 – 770353
fiftitu@servus.at

Wir haben versucht die gesamte Organisation in einzelne Arbeitsbereiche auf zu teilen. Wir haben auch Hauptarbeitszeiten für die Arbeitsbereiche sichtbar gemacht.

D.H. Wenn du Interesse hast mit zu arbeiten, aber z.B. nur eine bestimmte Zeitspanne zur Verfügung stellen kannst – kannst du dir den Arbeitsbereich aussuchen, in dem das möglich ist. bzw. du kannst auch nur einen kleinen Teil in diesem Bereich übernehmen.
Die Arbeit erfolgt größtenteils ehrenamtlich. Es gibt einen geringe Aufwandsentschädigung für alle Bereiche.
Genaueres kann bei der Klausur geklärt werden.

______________________________________
Arbeitsbereiche und Zeitrahmen f. 2015
______________________________________

ARBEITSBEREICH 11: Kernteam
Ansprech- und Koordinationsperson (Verantwortung): 1 pink noise, 1 Linz, 1 NÖ PAX pro Team: 3-7 | Rosi Kröll , Sarbina Kern, Xhejlan Rexhepi, Doris Zimmermann, Anna Bader, Sarah Bachl, … fix + Interessierte gesucht

TODOs: z.B. Übernahme (Koordination und/oder Organisation) eines Arbeitsbereiches
(AB) (max. 2), Gesamtüberblick, Involvierung und Entscheidungen in allen GRCBereichen, 3 Klausurtage (Juni), Campwoche Zeit haben (Ende August), Konzeption & Ausformulierung GRC-Policies (Gender Policy, Media/Sponsoring Policies, etc.), Reflexion GRC-Ziele, Methoden und Strategien (wen wollen wir erreichen, wie, eigene Positionierung und Verortung, …

Position Koordinationsperson AB:
1 koordinationsperson pro AB = ansprechperson für kernteam; koordinationsperson sucht sich menschen für AB, aktiver einbezug eheamliger TN; verantwortlich, dass deadlines in jeweiligen AB eingehalten werden; arbeitsaufteilung innerhalb der AB obliegt AB; Vorschlag, was, wie und bis wann passieren soll von koordinationsperson an kernteam; “wichtige” entscheidungen werden gemeinsam im kernteam getroffen Koordinationsperson heisst nicht gleich, dass ich (alle) Aufgaben in meinem Bereich selbst umsetzen muss;

Zeitraum: jahrüber
Organisation: Organisationsentwicklung, Administration, Grafik & Werbematerial (CI, Print)

____________________________

ARBEITSBEREICH 1: Anmeldung
Ansprech- und Koordinationsperson (Verantwortung): 1 pink noise, 1 Linz, 1 NÖ
PAX pro Team: 2-3 | 1 Pax ann and pat fix | Interessierte gesucht
Direkter Kontakt mit den Teilnehmer*innen und Eltern!, Jugendarbeit Ausbildung (ev. Praktikum möglich??), Kontakt mit Unterkunft, Gewaltfreie Sprache WS besuchen, Kommunikation AB – TN!
Zeitraum Jänner – entfällt heuer für Linz
Zeitraum: April bis Ende Mai
Zeitraum: April bis Ende August

__________________________

ARBEITSBEREICH 2: TNinnen*
Ansprech- und Koordinationsperson (Verantwortung): 1 pink noise, 1 Linz, 1 NÖ
PAX pro Team: 2-3 | 1 Pax ann and pat fix | Interessierte gesucht
Direkter Kontakt mit den Teilnehmer*innen, Jugendarbeit Ausbildung (ev. Praktikum möglich??), Gewaltfreie Sprache WS besuchen?
Zeitraum: Mai
August bzw. Campwoche

__________________________

ARBEITSBEREICH 7: Programm
Ansprech- und Koordinationsperson (Verantwortung): 1 pink noise, 1 Linz, 1 NÖ
PAX pro Team: 2-3 | Interessierte gesucht
Inhaltliche Arbeit am Programm in Kommunikation mit allen Camps ABs, Kontakt zu Musiker*innen, WS-Leiter*innen, etc. Kommunikation mit AB-Ort, AB-Technik
Zeitraum: 1. Workshopleitungen: Jänner-März, Juni-August;
Zeitraum: 2. Musikprogramm: Dezember-März, Juli-August
Campwoche